Am 21.05 haben wir relativ früh angefangen unseren Stand an der Dahlheimer Mühle aufzubauen. Um 15 Uhr sollte das ZDF Team auftauchen.

Aber jeder der einmal in unserer Gegend ein Navi verwendet hat, weiß was passieren kann. Und so war es dann auch:-) . Nicht nur, dass das Team über die Niederlande geleitet wurde, nein! sie landeten dann auch noch mitten im Wald vor einer Schranke. So dauerte es etwas länger bis das ZDF an unserem Treffpunkt ankam.  

Inzwischen füllte sich der Parkplatz  und wir konnten die Gelegenheit nutzen und viele Gespräche führen.

Das Windkraft als Energiemix sinnvoll und auch gewollt ist, wurde immer wieder deutlich. Nur fehlte allen das Verständnis für den gewählten Standort.

Wir hatten durchweg positive Resonanz und konnten weitere Unterstützer (gerade aus Wassenberg) gewinnen.

Auch die Landespolitik ist inzwischen auf unser Vorhaben den Wald zu schützen aufmerksam geworden und so nahmen 4 Vertreter der FDP an unserer Informatoinsveranstaltung teil.

 

(vlnr: Dietmar Brockes MdL, Dr. Susanne Becker, Vorsitzende des FDP Ortsverband Wassenberg, Dr. Klaus Wagner, Kreisvorsitzender der FDP Kreis Heinsberg, und Stefan Lenzen MdL).